Download PDF by Andreas Minkoff: Sanktionsbewehrte Aufsichtspflichten im internationalen

By Andreas Minkoff

Dem Ordnungswidrigkeitenrecht kommt bei der Verfolgung und Ahndung von Wirtschaftskriminalität erhebliche Bedeutung zu. § a hundred thirty OWiG regelt, dass der Inhaber eines Unternehmens für eine gehörige Aufsicht Sorge zu tragen hat, um Pflichtverstöße im Unternehmen zu verhindern. Mit Bezugnahme auf die Regeln der Gewinnabschöpfung drohen bei Zuwiderhandlung hohe Geldbußen.
An wen jedoch sind diese Aufsichtspflichten innerhalb von Konzernen gerichtet? Angesichts der großen Verbreitung von Konzernverbindungen handelt es sich bei der Beantwortung der Frage, ob diese Aufgaben den einzelnen Konzernunternehmen oder der Konzernobergesellschaft obliegen, um einen entscheidenden Gesichtspunkt der Bußgeldpraxis.
Im Mittelpunkt steht die Bestimmung des unmittelbaren Normadressatenkreises des § a hundred thirty OWiG im Rahmen von Konzernsachverhalten. Damit eng verknüpfte Normen, insbesondere die §§ nine, 30 OWiG, die ihrerseits Anknüpfungspunkte für die Erfassung von Konzernobergesellschaften bei der Sanktionierung von Aufsichtspflichtverstößen bieten können, sind ebenfalls Teil der Untersuchung. Auch Kernstrafrechtliche Aspekte – etwa zur konzerndimensionalen Garantenpflicht im Kontext unechter Unterlassungsdelikte – finden Beachtung.
Die vorliegende Untersuchung betritt weitestgehend Neuland, indem sie den Blick auch auf internationale Konzernverbindungen richtet. Dabei wird die Anwendbarkeit des § one hundred thirty OWiG auf die Frage nach der Verantwortung inländischer Konzernobergesellschaften für Pflichtverletzungen ausländischer Tochtergesellschaften geprüft. Ebenso wird der Frage nachgegangen, ob für deutsche Verfolgungsbehörden die Möglichkeit besteht, gegen ausländische Konzernobergesellschaften Bußgelder zu verhängen, wenn in inländischen Tochtergesellschaften Pflichtverletzungen geschehen. Auch die Problematik der Doppelbestrafung wird in diesem Zusammenhang erörtert.

Show description

Continue reading →

Download PDF by Friederike Schwab,Christopher Mavric: Der Schlaf im Bauch des Chinesen: Erzählungen (German

By Friederike Schwab,Christopher Mavric

Mit leiser Ironie wird erzählt, wie mitten im Alltagsgeschehen plötzlich sekundenlang die Zeit nonetheless stehen kann – ein Mensch sich wandelt. Einmal lösen eine Zeitungsnotiz, ein andermal ein Gespräch, ein Traum, eine Reise, eine Erinnerung oder eine philosophische Betrachtung den Sturz in die Gegenwart aus. Außenseiter sind sie alle nicht, die da unwissend, zuweilen verwirrt oder leidenschaftlich verstrickt, versuchen, ihrem Leben das wirkliche Leben abzuringen. Bereichert wird der Erzählband mit Abbildungen von Objekten und Bildern der Autorin, die auch als Malerin sehr bekannt ist.

Show description

Continue reading →

Get Eine kleine deutsch-französische Literaturgeschichte: Vom PDF

By Hubert Roland

Die "kleine deutsch-französische Literaturgeschichte" vom 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts überwindet und relativiert die nationalen Standpunkte, um gemeinsame Epochen und Thematiken zu erzählen: Aufklärung, Klassik/Classicisme, Romantik, Realismus, Naturalismus, Fin de Siècle/Jahrhundertwende, Avantgarden, Literatur des Ersten Weltkriegs. Sie ist der Versuch einer Pragmatik der Literaturgeschichtsschreibung, die auf der Grundlage von zwei benachbarten, zum Teil historisch verflochtenen Kulturräumen beruht, zwischen denen seit dem Mittelalter ein intensiver Austausch stattgefunden hat. Auch in Konflikt- und Krisenzeiten hat sich diese culture fortgesetzt.
Jedes Kapitel skizziert eine gegenstandsbezogene Fragestellung, die unterschiedliche Gewichtungen zwischen den Prinzipien der histoire parallèle und der histoire comparée geltend macht. Im Vordergrund steht eine resolute komparatistische Perspektive, die sich einer gründlichen Auseinandersetzung mit der Geschichte deutsch-französischer Kulturtransfers, Wechselwirkungen, Vermittlungsprozesse und Berührungszonen widmet.

Show description

Continue reading →

Download e-book for iPad: Mündlichkeit und Schriftlichkeit in den neuen Medien: by Karsten Golze

By Karsten Golze

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, summary: LOL, Rofl, BRB oder AFK. Einigen Menschen dürften diese drei Abkürzungen nichts sagen. Anders verhält es sich allerdings bei Menschen, die schon einmal eine der zahlreichen Kommunikationsmöglichkeiten im net genutzt haben und sich mit derartigen Abkürzungen auskennen. Denn dann ließen sich diese ungewöhnlichen Buchstabenkombinationen einfach in giggling out loud, Rolling on ground giggling, Be correct again und clear of keyboard aufschlüsseln. guy müsste additionally schon selbst Teil einer Online-Community sein oder sich direkt mit dem Thema „Virtuelle Kommunikation“ befassen, um manche Gespräche und Aussagen der consumer zu verstehen.

Aktuelle Studien zeigen, dass die Kenner des Bereichs Netzsprache und deren Eigenheiten vor allem aus der jugendlichen Bevölkerung stammen. So erfährt guy aus der Studie „Gesprächskultur in Deutschland 2009“, dass vor allem die unter 20-Jährigen nicht mehr sehr viel von einem direkten Gespräch – der sogenannten Face-to-Face-Kommunikation – halten. Nur die Hälfte dieser Gruppe gab an, dass das persönliche Gespräch die wichtigste Kommunikationsform sei (vgl. Gesprächskultur in Deutschland 2009 – Highlights der Studie). Netzsprache ist additionally vor allem ein Phänomen der jungen new release. Und mit dem Wandel der gesprochenen Sprache, wie es beispielsweise die Jugendsprache zeigt, verändert sich auch die Sprache beim Schriftwechsel.

„Das web ist bislang noch ein schriftdominiertes Medium“ (Storrer 2000, S. 1). Das heißt, neben den neuaufkommenden Techniken, wie Voice-over-IP oder dem Video-Chat, sind es vor allem der Online-Chat, Foren, rapid Messaging oder der E-Mail-Verkehr, mit denen über das weltweite Netzwerk kommuniziert wird. Die meisten Unterhaltungen finden additionally nach wie vor schriftlich statt. Dabei verändert sich offensichtlich etwas in der geschriebenen Sprache der person. Formelle und unpersönliche Gewohnheiten beim Schriftwechsel weichen dem informellen und persönlichen Gespräch. Es findet additionally eine Annäherung an die Sprechsprache statt.
Dieses Phänomen und die Frage danach, ob diese Verschiebung zugunsten der Mündlichkeit die alltägliche Kommunikation zwischen Menschen weitläufig verändern kann, soll in der folgenden Arbeit diskutiert und geklärt werden.

Show description

Continue reading →

Download e-book for kindle: Der König von Amerika: Roman (German Edition) by Peter Stephan Jungk

By Peter Stephan Jungk

Schon mit dreißig warfare er eine internationale Berühmtheit, Ehrungen fielen ihm zu wie wenigen anderen Zeitgenossen. Sein kleines Zeichenstudio battle im Lauf der Jahre zu einer weltumspannenden Industrie geworden. Und als er starb, warfare er eine Legende, einer der letzten Groß-Moguln Hollywoods: Walt Disney.
Dieser biographische Roman offenbart Licht- und Schattenseiten eines der einflußreichsten Männer des 20. Jahrhunderts.
(Dieser textual content bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Show description

Continue reading →

Ein Mord ist ein Mord ist ein Mord: Roman (Edition - download pdf or read online

By Samuel M. Steward,Kurt von Hammerstein

1937 verbringen Gertrude Stein und Alice B. Toklas wie jedes Jahr den Sommer in ihrem kleinen Château in Südfrankreich. Während Gertrude schreibt und Alice kocht, kümmert sich ein junger Mann aus dem Dorf um den Garten. Pierre ist gehörlos und umwerfend schön. Als eines Tages sein Vater verschwindet, verrät Pierre den beiden Demoiselles ein dunkles Geheimnis. Gertrude Stein liebt Kriminalromane und beginnt zu ermitteln.

Show description

Continue reading →