Read e-book online Das Genitivattribut in der deutschen Syntax (German Edition) PDF

By Katharina Kremer

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 2,0, Universität Duisburg-Essen (Germanistik), Veranstaltung: Grammatische Grundlagen, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Hausarbeit ist es, die Stellung des Genitivattributs in der deutschen Syntax zu verdeutlichen. Der Begriff Attribut leitet sich von dem lateinischen Verb attribuere ab, welches mit „zuteilen“ oder „als Eigenschaft beilegen“ übersetzt wird. characteristic sind keine selbstständigen Satzglieder, sondern Beifügungen, die abgesehen von dem Prädikat jedes Satzglied erweitern können und von diesem abhängig sind. Sie sind somit nicht spitzenstellungsfähig und ebenfalls in quickly allen Fällen alleine nicht frei verschiebbar, sondern nur mit dem Gliedteil, auf das sie sich beziehen. Daher werden sie in vielen Grammatiken als „Stellungsglied“ oder „sekundäres Satzglied“ bezeichnet.

Wolfgang Boettcher verweist darauf, dass nach seiner Auffassung der Begriff „Beifügung“, gemessen an den Möglichkeiten des Ausbaus eines Satzes durch das Attribut, zu unbedeutend klingen würde. Da Nominalgruppen als characteristic zu anderen Nominalgruppen hinzutreten können, können sie einen Satz in seiner Komplexität erheblich steigern. Zudem können diese characteristic wiederum characteristic mit sich führen. Boettcher nennt als replacement die Begriffe „Gliedteil“ oder „Satzglied-Teil“, den Begriff „Konstituente“ hält er für zu unspezifisch.

Syntaktisch gelten alle Erweiterungen zu einem Nomen als characteristic, semantisch nur die Satzgliedteile, „die sich auf ein prädikatives Verhältnis zurückführen lassen“. Nach dieser Einleitung und einem allgemeinen Überblick über das Attribut in Teil II dieser Hausarbeit bezieht sich Teil III auf das Genitivattribut und seine Unterarten. Dabei werden sowohl die allgemeinen als auch die zusätzlich von Gerhard Helbig und Joachim Buscha definierten Attributarten benannt.

Show description

Continue reading →

Larissa Pöltl's Faktoren beim Erwerb von Relativsätzen bei sprachlernenden PDF

By Larissa Pöltl

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,7, Universität Mannheim (Germanistische Linguistik), Veranstaltung: Erstspracherwerb, Sprache: Deutsch, summary: Relativsätze sind eine der komplexesten Satzstrukturen der deutschen Sprache und deswegen sehr schwer zu erlernen. Sie verlangen von sprachlernenden Kindern, dass sie die Satzstellung so ändern, dass das Verb am Ende des Satzes steht, und nicht, wie in normalen Sätzen, an der zweiten place nach dem Subjekt. Außerdem muss das Verb aufgrund seiner Stellung im Satz anders konjugiert werden. Viele Kinder haben damit Schwierigkeiten und es dauert seine Zeit, bis sie Relativsätze erlernen können. Üblicherweise beginnen sie damit im modify von 2 Jahren.

Bevor der Forschungsgegenstand erläutert wird, soll erst einmal geklärt werden, wie ein Relativsatz genau aufgebaut ist. Um einem Satz den Titel Relativsatz geben zu können, müssen folgende Merkmale zutreffen:

Der Satz muss
– Ein Nebensatz sein
– Ein Relativpronomen, zum Beispiel der, die oder das, besitzen
– Mit einem Komma abgetrennt sein
– Sich auf jedes Satzglied oder auch auf den kompletten Satz beziehen

Um zu erforschen, welche Faktoren eine Rolle für den Erwerb von Relativsätzen spielen, werden drei Hauptthesen aufgestellt: (1) Der Erwerb hängt von der Ähnlichkeit zu normalen Sätzen ab. Das heißt, je ähnlicher die Relativsätze zu normalen Sätzen sind, umso besser können sie erlernt und angewendet werden. Hierbei spielt auch die paintings der Relativsätze eine Rolle; da Subjektrelativsätze ähnlich zu normalen Sätzen sind, sollten sie am einfachsten sein. Genitivrelativsätze hingegen sind am unähnlichsten und somit am schwersten. Weiterhin wird die those (2) aufgestellt, dass die meisten Relativsätze ein pronominales Subjekt und einen unbelebten Head haben. Das pronominale Subjekt steht zumeist in der ersten oder in der zweiten individual und der Head ist zumeist ein Gegenstand, zum Beispiel eine Eisenbahn, und keine individual, zum Beispiel mein Vater and so on. Die dritte those (3) besagt, dass Kinder Relativsätze aus einfachen Sätzen mit Verbzweitstellung (V2 Sätze) lernen. Diese sind relativ ähnlich zu Relativsätzen, sie unterscheiden sich nur aufgrund der Stellung des Verbs. Kinder beginnen mit V2 Sätzen und fangen dann an, komplexere Satzstrukturen wie Relativsätze zu bilden.

Um diese Thesen zu überprüfen werden Daten des Kindes Leo im regulate von zwei bis fünf Jahren ausgewertet und analysiert. Zuvor werden die Thesen anhand von verschiedenen Studien und Forschungen erläutert und an Beispielen veranschaulicht.

Show description

Continue reading →

Download PDF by Jan Kersting: Johann Wolfgang von Goethe: „Prometheus“ (1774).

By Jan Kersting

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, summary: Der Titan Prometheus, so der Mythos, habe den Göttern das Feuer gestohlen und es zu den Menschen auf Erden gebracht. Dadurch seien sie zur Produktivität befähigt worden. Goethe thematisiert seinen Prometheus als Genie des Sturm und Dranges. Die schöpferischen Fähigkeiten, Stolz auf eigene Kreativität, nicht zuletzt Verachtung von culture und tradierter Herrschaft kennzeichnen die Hymne Goethes.

Show description

Continue reading →

New PDF release: Der Nachhaltigkeitsbericht als Bestandteil von

By Katharina Czerwinski

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,7, Universität Bremen, Veranstaltung: Language Sciences, Sprache: Deutsch, summary: Nachhaltiges Engagement ist nicht zuletzt in Zeiten der Wirtschaftskrise zu einer Bewährungsprobe für Unternehmen gegenüber kritischen Verbraucher und Anlegern geworden. Im Sinne einer effizienten Unterrichtung der Öffentlichkeit über die nachhaltigen Bemühungen des eigenen Unternehmens hat sich der Nachhaltigkeitsbericht als Medium der Wahl entwickelt, der durch allgemein nachhaltig ausgerichtete Webportale ergänzt wird. Doch mit der Intensivierung des Engagements und der zunehmenden Vernetzung von Unternehmen, Zulieferern und Verbrauchern durch die Globalisierung steigt auch der Informationsbedarf stetig an. Internationale Leitlinien wie die international Reporting Initiative, aber auch Akteure aus Public family members und Kommunikationsberatung bieten eine Vereinfachung unternehmerischer Nachhaltigkeitskommunikation an. Die foundation der Kommunikation stellt jedoch in allen Fällen zunächst die Sprache dar.
Das Fachgebiet der Linguistik ist oft zugunsten einer kommunikationswissenschaftlichen Betrachtungsweise vernachlässigt worden, wenn es darum geht, unternehmerische Texte im Hinblick auf Gestaltung, Verständlichkeit oder Rezeption zu untersuchen. Doch gerade ein linguistischer Ansatz ermöglicht es, auf empirischem Wege Kenntnisse vom zu untersuchenden Textgegenstand zu erlangen und diese Ergebnisse im Umkehrschluss als Handlungsempfehlung zurück an die Praxis zu übertragen. Neben einer allgemein kommunikationswissenschaftlichen Betrachtungsweise der Nachhaltigkeitskommunikation ist die linguistische examine unternehmerischer Texte in der Literatur lediglich bis zur Textsorte der Geschäftsberichte vorgedrungen. Die vorliegende Arbeit schließt damit eine Lücke zwischen dem Gegenstand der Nachhaltigkeitskommunikation und der Anwendung linguistischer Methodologie. Sie geht der Frage nach, durch welche sprachlichen Charakteristika die Textsorte des Nachhaltigkeitsberichts geprägt ist. Dabei liegt der Fokus auf lexikalischer Gestaltung und deren Auswirkungen auf die allgemeine Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Show description

Continue reading →

Rainer Schoeffl's "Der Recke im Tigerfell". Das georgische Nationalepos und PDF

By Rainer Schoeffl

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, , Sprache: Deutsch, summary: "Der Recke im Tigerfell" ('RIT') und das Nibelungenlied sind zur selben Zeit entstanden, nämlich um 1200. Dies gibt natürlich Anlass zur Frage nach einem möglichen Verhältnis zwischen beiden Epen. Nach einer Einführung in den Inhalt des georgischen Epos folgen die Entstehungsgeschichte höfischer mittelalterlicher Epik und des 'RIT' sowie dessen Aufstieg zum Nationalepos Georgiens. Dies führt schließlich zu einem Vergleich mit der mittelalterlichen Ritterepik Westeuropas im Allgemeinen und mit dem Nibelungenlied im Besonderen.

Die jetzt folgende Zusammenfassung des Inhaltes vom ‘RIT‘ soll eine Vorstellung liefern, used to be sich hinter dem Epos mit dem unklaren Titel verbirgt. Dabei wurden wegen fehlender Sprachkenntnisse deutsche Übersetzungen verwendet. Während die einzelnen Autoren bzw. Übersetzer unterschiedliche Strophenformen wählten, unterscheiden sich die Inhalte wenig.

Show description

Continue reading →

Download e-book for iPad: Idealismus vs. Realismus am Beispiel von Eichendorff „Der by Nika G.

By Nika G.

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, word: 1,0, , Sprache: Deutsch, summary: „Der Lyriker bringt seine Gefühle zum Markt wie der Bauer seine Ferkel.“ Wilhelm Busch (1832-1908) spricht in seinem Zitat zunächst den emotionalen Einfluss des Autors auf die Lyrik an. Sowohl Dichter als auch Leser können ihr Verhalten und Handeln mithilfe lyrischer Texte reflektieren. Ein Beispiel bietet Goethes Gedicht „Neue Liebe, neues Leben“, in der die Reflexion des lyrischen Ichs über eine Liebesbeziehung, welche es als Einengung empfindet thematisiert wird. So wird auch dem Leser eine Reflexionsmöglichkeit bezüglich seiner eigenen Erfahrungen geboten. Vor allem aber der junge Goethe selbst verarbeitet eigene Erfahrungen in seinen Gedichten, wie er es selbst über seine Sesenheimer Lieder schrieb: „Unter diesen Umgebungen trat unversehens die Lust, zu dichten, die ich lange nicht gefühlt hatte, wieder hervor. Ich legte für Friederike manche Lieder bekannten Melodien unter.“ Diese Gefühle aber werden - laut Busch - „zum Markt gebracht“. Das heißt, dass Texte bewusst vom Autor gemacht werden, um eine bestimmte purpose an den Leser zu überbringen. So warfare es bei Kafka, dass er beispielsweise seinen Tagebucheintrag in eine Parabel (plötzliche Spaziergang) umschrieb, um bewusst den Leser zu erreichen und auch ihm einen Anreiz bei seinem persönlichen Selbstfindungsprozess zu geben. Deutlich macht das Zitat Buschs, dass es einerseits Funktion der Lyrik ist, den Leser zur Selbstreflexion zu bewegen, andererseits dient es dem Verfasser, seine eigenen Gefühle und Empfindungen zu verarbeiten. Wie es bereits Peter Fröhling formulierte, müsse guy Idealist und Realist zugleich sein, um jedes von beiden richtig zu sein. Sowohl idealistische als auch realistische Strömungen sollten expressive und persuasive Kunst vereinbaren, um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. All diese Strömungen sind allerdings erst im Nachhinein in ein Muster konstruiert worden und somit nicht zu pauschalisieren. Verallgemeinernd kann guy von einem roll-back Prinzip zwischen Idealismus und Realismus sprechen. [...] Expressiv geprägte Lyrik dient der Reflexion des eigenen Handels. Der Autor lässt in seinen Gedichten eigene Erfahrungen in seine Texte mit einfließen, um diese zu verarbeiten (vgl. Goethe : Sesenheimer Lieder. Denn wie Kupke es formulierte „Lyrik ist Sprache in die Seele gemalt“.

Show description

Continue reading →

Maria Hanstein's Arbeit am Mythos. Ein Vergleich der Pandoradarstellungen bei PDF

By Maria Hanstein

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Deutsche Philologie), Veranstaltung: Vom Helikon nach Hollywood. Der Mythos Pandora, Sprache: Deutsch, summary: Wird im net nach dem Begriff 'Pandora' gesucht, so erscheinen zunächst mehrere Seitenvorschläge für Pandora-Schmuck. Im weiteren Verlauf erscheinen ein Internetradio und ferner auch Angaben über eine mythische Figur mit einer ominösen Büchse oder field.
Was haben diese drei Suchergebnisse gemein? Im Kern haben die ersten beiden die Bedeutungs- und Analysevielfalt gemeinsam, die ihnen durch die mythische Figur, welche aus der griechischen Antike stammt, zugeschrieben werden kann.
In dieser Arbeit soll an dem Beispiel des Filmdramas 'Pandora and the Flying Dutchman' von Albert Lewin erörtert werden, wie es zu dieser Bedeutungszuschreibung kommen kann. Hierzu wird zu Beginn geklärt, used to be unter dem Begriff des Mythos zu verstehen ist, um darauf aufbauend den antiken Pandoramythos kurz einzuführen. Ferner wird zum einen die anthropologische Mythentheorie Blumenbergs verwendet, um ein methodisches Fundament zu bilden und zum anderen soll eine Einführung in die Filmanalyse und in die Erzähltheorie dieses Informationsträgers gegeben werden, damit die vorgestellten Grundlagen korrekt auf das Medium movie angewendet und gedeutet werden können. Dazu wird ein Sequenzenprotokoll erstellt, um das Werk kurz übersichtlich darzustellen und weiterhin mit diesem arbeiten zu können. Bei der examine wird mit Standbildern gearbeitet, um medienspezifische Elemente für den Leser deutlich darzustellen.

Show description

Continue reading →

Kolja Stengert's Persistenz des Untoten. Erklärungsversuch für das Überdauern PDF

By Kolja Stengert

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, notice: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Seminar: "Tee und Laudanum- Literarische Zirkel des frühen 19. Jahrhunderts", Sprache: Deutsch, summary: Irgendeine Faszination, irgendein Identifikationsmuster muss gegeben sein, damit der Vampir die Zeiten überdauern konnte und bis heute so prägenden Einfluss auf viele Bereiche unseres Lebens hat. Der übelriechende Kadaver, der einem seize in Medvegia entstieg, magazine zwar von temporärem Grusel sein, aber diese Faszination des Schreckens hätte sich schnell erschöpft. Auch ein nächtens umgehender angejahrter Aristokrat würde uns nicht ewig das Blut in den Adern gefrieren lassen (es würde sein Überdauern auch gehörig erschweren). Und die pubertierenden Probleme eines Vampirs, der sich ausschließlich von Tierblut ernährt und sich darob als Vegetarier zu bezeichnen wagt, bewegen wohl hauptsächlich die angesprochene Clerasil-Generation. Gänzlich schweigen möchte guy angesichts eines depressiven Südstaaten- Vampirs, der sich am Blut weißer Pudel an Stelle menschlichen Bluts labt! Nicht zu Unrecht drängt sich hier auch Köppl die Frage auf, ob das nun des Pudels Kern sei.

Der Vampir muss additionally mehr zu bieten haben als ausgeprägtes Beißwerkzeug, eine manische Vorliebe für frisches, zumeist menschliches Blut oder die Abneigung gegen Knoblauch, um uns in seinen Bann zu schlagen. was once additionally ist es? Warum haben sich Autoren, Künstler und Regisseure von der Antike bis heute, von Aristophanes bis Eleonore Zuzak, so eifrig und wiederkehrend dem Vampirthema gewidmet? Wie wurde aus dem frühgeschichtlichen Dämon, aus dem Untoten der slawischen Folklore der dandyhafte, kultivierte Vampir der Oberschicht? Und wie ist das Verhältnis des literarischen Vampirs zu der Gesellschaft, in die er gleichsam hineingeboren wurde? was once additionally lässt den Vampir wirklich unsterblich sein?

Diesen Fragen gilt es sich in dieser Arbeit zu nähern und wenn möglich, auch Antworten darauf zu finden, used to be eingedenk des Umfangs der Arbeit nicht vollumfänglich zu leisten sein wird. Anhand eines Klassikers der Weltliteratur, dem Roman „Dracula“ von Bram Stoker, soll diesen Problemen gewissermaßen auf den Zahn gefühlt werden, wobei allerdings auch andere Vampirfiguren der Literatur in das Licht dieser Betrachtungen geraten werden und sollen. Aber zunächst gilt es, sich dem Phänomen „Vampir“ in seinen Ursprüngen zu nähern. Es muss dargelegt werden, woher diese Erscheinung kommt, used to be guy als Vampir überhaupt bezeichnet, was once einen Vampir ausmacht, wodurch er sich definiert und worin der Mythos Vampir begründet ist.

Show description

Continue reading →

New PDF release: Gesprächstechniken (Haufe Fachbuch) (German Edition)

Entspannt und effizient kommunizieren! Die Autoren sind erfahrene coach und helfen Ihnen in diesem Buch, Ihre Fähigkeiten zur Kommunikation (wieder) zu entdecken und auszubauen. Sie zeigen, welche Muster jedem Gespräch zugrunde liegen und stellen Ihnen eine Basisausrüstung an Gesprächswerkzeugen zur Verfügung.

 

Inhalte:

  • Wie Sie Hürden überwinden, Gespräche gezielt steuern und in Gruppendiskussionen sicher auftreten
  • Die wichtigsten Kommunikationsregeln: Gesprächsfallen vermeiden, Gesprächspannen beheben
  • Expertentipps für schwierige Gesprächssituationen: verstanden werden und verstehen
  • Extra: mit zahlreichen Dialogbeispielen aus der Praxis